Steirisches Vulkanland - Archäologie

Philosophie alle Museen Verband aktuell Museen aktuell Kalendarium Wir über uns Links Archiv
  Verband aktuell

Museumsleiterin Reingard Meier ausgezeichnet

   


Preisverleihung in der Aula der Alten Universität.
Mag. Gerald Gölles, stellvertretender Geschäftsführer des Steirischen Volksbildungswerkes, Walburga Beutl,
2. Präsidentin des Steiermärkischen Landtags, Preisträgerin Reingard Meier, Hermann Schützenhöfer, Erster Landeshauptmann Stellvertreter,
Camillo Hörner, Geschäftsführer des Steirischen Volksbildungswerkes.
Foto: Conterfei,
Roman Schmidt


Preisverleihung in der Aula der Alten Universität, die Preisträgerinnen mit Erstem Landeshauptmann Stellvertreter Hermann Schützenhöfer. Foto: Thomas Fischer



2009 wurde vom Land Steiermark und dem Steirischen Volksbildungswerk zum dritten Mal der Wettbewerb „Zukunftsland Steiermark“ ausgelobt. Diesmal wurde die „Steirerin des Jahres“ gesucht.
 
Die Ausschreibung fand in drei Kategorien statt. In der Kategorie „Volkskultur“ wurde Reingard Meier mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.
 
In einem Festakt am 23. April in der Aula der Alten Universität übergaben LHStv. Hermann Schützenhöfer und Gerald Gölles, der stellvertretende Geschäftsführer des Steirischen Volksbildungswerkes, den Preis für den 2. Platz an Reingard Meier.
 
In seiner Laudatio begründete Camillo Hörner, Geschäftsführer des Steirischen Volksbildungswerkes, die Entscheidung der Jury: Reingard Meier sei im Rahmen und neben ihrer Tätigkeit als Lehrerin an der Hauptschule Kirchberg an der Raab eine rastlose Vorkämpferin in Sachen Kulturvermittlung. Kinder lägen ihr besonders am Herzen, und so arbeitet sie seit Jahren an immer neuen und z.T. internationalen Projekten, die Kinder aus vielen Ländern zu gemeinsamem Handeln zusammenführen. Darüber hinaus ist sie Gründungsmitglied des Singkreises und der Theaterrunde Fladnitz und Initiatorin und Chefredakteurin der Fladnitzer Dorfblattes und, last but not least, und für uns der wichtigste Grund für die Auszeichnung,  ist sie wesentlich für die Gründung des Heimatmuseums Fladnitz verantwortlich und leitet dieses kleine aber sehr lebendige Museum auf ihre ganz besondere Art seit seiner Gründung.
 
Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und gratulieren unserer Kollegin Reingard sehr herzlich.
 
Die folgenden Beiträge wurden in der Bildpost/Woche und der Kleinen Zeitung erstmals veröffentlicht und können hier mit freundlicher Genehmigung der Herausgeber nachgelesen werden: © Kleine Zeitung, 27. April 2010, © Bildpost/Woche 28. April 2010.
 
Kleine Zeitung vom 27. April 2010
 
Bildpost vom 28. April 2010

 
Um diese *.pdf-Dateien lesen zu können müssen Sie den Adobe-Acrobat-reader auf Ihrem Computer installiert haben. Wenn Sie den reader nicht installiert haben können Sie ihn hier kostenlos downloaden.

 

zurück          nach oben scrollen


Gestaltung: Manfred Fassold, Heinz Kranzelbinder
webdesign www.fassold.com
Disclaimer