Steirisches Vulkanland - Archäologie

Philosophie alle Museen Verband aktuell Museen aktuell Kalendarium Wir über uns Links Archiv
  Verband aktuell

Bundes-Ehrenzeichen 2011 an Heinz Kranzelbinder verliehen

   



Heinz Kranzelbinder und Bundesministerin Dr. Claudia Schmied bei der Verleihung des Bundes-Ehrenzeichens am 14. Nov. 2011 im Wiener Museumsquartier
Foto: bm:ukk





Im Rahmen eines Festaktes im Wiener Museumsquartier wurde dem Leiter unserer Arbeitsgemeinschaft Heinz Kranzelbinder für sein ehrenamtliches Engagement im Bereich Erwachsenenbildung von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied das „Bundes-Ehrenzeichen 2011“ verliehen.
 
Ministerin Schmied betonte in ihrer Laudatio dass ehrenamtliches Engagement mit großem persönlichem Einsatz verbunden sei und nicht als selbstverständlich betrachtet werden könne.
 
Heinz Kranzelbinder wurde für sein inzwischen beinahe 30-jähriges Engagement im Kulturbereich, das nicht nur in seiner Heimatgemeinde Ratschendorf sichtbare Spuren hinterlassen hat, ausgezeichnet. Als engagierter Netzwerker leitet er neben seiner beruflichen Tätigkeit im Steiermärkischen Landesarchiv das Römermuseum Ratschendorf. Er ist Gründungsmitglied und langjähriges Vorstandsmitglied des Vereins zur Förderung der Museen und Sammlungen in der Steiermark MUSIS, Gründungsmitglied der Kulturinitiative Ratschendorf, des Museumsverbands Südsteiermark / Archäologie im Süden, von FIBULA NOVA (der heute nicht mehr aktiven Arbeitsgemeinschaft der archäologischen Abteilungen der nordostslowenischen Regionalmuseen Ptuij, Maribor und Murska Sobota und der Mitgliedsmuseen des Museumsverbands Südsteiermark / Archäologie im Süden) und der TRES AMICI. 2002 initiierte er die Arbeitsgemeinschaft der Museen und Sammlungen im Vulkanland und arbeitet aktuell an der Weiterführung des Projekts Archäologie im Vulkanland.

 


 

zurück          nach oben scrollen


Gestaltung: Manfred Fassold, Heinz Kranzelbinder
webdesign www.fassold.com
Disclaimer